Was haltet ihr von der anonymen Datenweitergabe durch die Telekom (und ggf. andere Provider)?
(Boost if you want to)

Follow

@cryptkiddie wenn es Daten sind die dann ohne Probleme öffentlich sein können, ja.

Etwa "X% Menschen in X haben am X nicht ihr Haus verlassen (basierend auf Funkzellen)"

Auf jeden Fall nichts wo jedes Datum das verhalten von nur wenigeb Personen (oder sogar nur einer Person) repräsentiert.

· · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
Toot.Cat

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!